wir habens erfunden.¬† ūüėą

Um was geht es eigentlich …. um etwas was es in Demokratien nicht gibt. Das verh√§lt sich in etwa so wie mit Prostitution in Thailand – die gibt es dort auch nicht, zumindest offiziell.

Nein, es geht nicht um Prostitution, das ist in den westlichen Demokratien ein anerkanntes Berufsbild, was dort noch fehlt ist das duale Ausbildungssystem mit Berufsschulanteil, aber das kommt sicher noch …..

Es geht um Korruption Рdieses Wort wird immer nur im Zusammenhang mit anderen Ländern genannt, im westlichen Wertesystem ist dieser Begriff ohne Inhalt.

Jetzt direkt nach Deutschland – dem M√ľlltrennerland, wo Sauberkeit oberste Direktive ist. Also wir reden jetzt ganz klar nicht von S√ľdl√§ndern wie Italien, Spanien, Griechenland – nein wir reden von dem Land wo politische Korrektheit erfunden wurde.

Hier ein Video √ľber die Wirklichkeit im Land der Heiligen Dreifaltigkeit, CDU, SPD, Gr√ľne und den √úberresten der FDP und ihren politischen Mandatstr√§gern ……

f√ľr mich kommt dieser Beitrag relativ glaubw√ľrdig r√ľber (sicher mit k√ľnstlerischen Ausschm√ľckungen und rein pers√∂nlicher Wahrnehmung – man wird ihn als Verr√ľckten titulieren – aber gerade solche Ver – R√ľckte sind oft nahe an der Wahrheit) , zumal es sich mit vielen meiner gemachten Erfahrungen deckt – gut 1/3 meines Lebens hab ich auch im Sportbereich verbracht und √§hnlich wie der – verr√ľckte- Jochen auf gehobener Ebene. √úber den Kandidaten mit dem Taxifahrerdiplom und seiner Frankfurter Putztruppe k√∂nnte ich auch noch einiges beitragen, aber das ist alles Schnee von gestern – in dem Videobeitrag wird das wesentliche gesagt.

Die normalen W√§hler/Steuerzahler k√∂nnen sich √ľberhaupt nicht vorstellen, dass das hier keine Ausnahmen sind, sondern die Regel. In dem Land wo ich heute lebe, gibt es nat√ľrlich Korruption, die l√§uft aber niemals so perfide und heuchlerisch ab wie im Westen. Hin und wieder rollen auch unter den hiesigen Abkassierern die K√∂pfe – und das im sprichw√∂rtlichen Sinne, im Westen werden die ertappten S√ľnder mit einem Sonderbonus in den Vorruhestand geschickt – niemand wird/wurde je ernsthaft belangt.

Wenn ich so etwas lese wie von¬†Brad Adams, Asien-Direktor von Human Rights, dann kommt mir das grosse Kotzen. Obama Friedensnobelpreistr√§ger geht t√§glich seine Drohnen Abschussliste durch und ist verantwortlich f√ľr den Tod tausender Menschen, alles ohne formelle Anklage oder einen Richterspruch. Solche Regierungen k√§mpfen f√ľr die Menschenrechte – wie bl√∂de muss man als demokratischer W√§hler eigentlich sein um so einen Schwachsinn auch nur in Erw√§gung zu ziehen ???

Meine Aussage ist klar: mit die h√∂chste Form der Korruption findet man heute in der westlichen Wertegemeinschaft – (diverse afrikanische oder andere Kleinstaaten jetzt einmal aussen vor) – √§hnliches trifft auch auf die sogenannten Menschenrechte zu (sehr tiefe Standards z.B diverse Zwangsabgaben wie GEZ, unzumutbar hohe Steuers√§tze, Verm√∂gende nat√ľrlich ausgenommen, ausspionieren der Privatsph√§re ).

Wenn man den Pr√§sidenten der EU Kommission bei seiner t√§glichen Arbeit betrachtet ist alles gesagt – in Asien w√ľrde so ein Auftritt schlicht undenkbar sein … ¬†so ein Gesichtsverlust ist unentschuldbar – in der westlichen Wertegemeinschaft offenbar — normal.

Die westliche Wertegemeinschaft und ihre Repräsentanten Рin Bestform.

wer das Video des Radfahrers f√ľr reichlich unseri√∂s h√§lt, bekommt hier ein bisschen Geschichtsunterricht – Thema wieder, ¬†unsere Repr√§sentanten und das was die Medien so nicht schreiben ….

von Genossenschaften und sozialen Tr√§umen zu einem interessanten Artikel – gut¬†recherchiert und f√ľllt einen Teil meiner L√ľcken zum Thema China.

Wir sollten uns davon verabschieden die BRICS als Anti-Hegemon wahrzunehmen und akzeptieren, dass sie in der gleichen Liga spielen. Denn wenn man sich die j√ľngsten Ernennungen f√ľr das obere Management der Neuen Entwicklungsbank der BRICS anschaut, finden wir die gleichen Mitspieler wie beim IWF und der Weltbank (als Beispiel soll hier nur Paulo Nogueira Batista Jr. genannt sein, der sowohl Executive Director des IWFs ist, als auch Vizepr√§sident der BRICS-Bank). Ist es daher Zufall, dass genau jetzt Chinas B√∂rsen im Chaos versinken ‚Äď ganz im Sinn einer im Vorfeld vereinbarten L√∂sung f√ľr die heutige ‚ÄěGeldsystemkrise‚Äú?

zum lesenswerten Artikel

Wenn mich mein Gef√ľhl nicht t√§uscht – ist das ein Teil im fehlenden Gesamtbild – die gesamte Menschheit wird auf der Weltb√ľhne ¬†vorgef√ľhrt, dass so etwas √ľberhaupt m√∂glich ist, zeigt den wahren Zustand des geistigen Potentials des einzelnen Menschen. Er l√§sst sich wie der Stier am Nasenring durch die Kampfarena ziehen. Ob als zahlender Zuschauer oder Akteur – ist nicht wirklich von Bedeutung, diese Positionen verschwimmen und im Unterschied zum Menschen, besucht der Stier die Schau nicht freiwillig ……

Wir haben mit Korruptionsgeschichten in Deutschland begonnen, dann den Blick erweitert zur EU Ebene, den Kommissionspr√§sidenten bei der Arbeit beobachtet , haben uns ¬†√ľber Netzwerke und Stiftungen nach den USA gehangelt und sind in China (BRIGS) gelandet. Damit ist im grossen und ganzen auch der IST-Zustand der Welt beschrieben. Eines m√ľsste dabei klar geworden sein, die wichtigen Dinge werden hinter verschlossenen T√ľren entschieden und von diesen Entscheidungen erf√§hrt ein B√ľrger eines Landes (demokratisch oder undemokratisch) nichts. Den relativ Wenigen die das interessiert, denen ergeht es wie in¬†Platos H√∂hlengleichnis, die k√∂nnen nur anhand der Schatten die Wirklichkeit deuten, oder sich von dem Medienstrom blenden lassen. Alternativen in diesem System – gibt es nicht.

Dass es f√ľr die Einzelperson aber eine Alternative gibt, davon dann im n√§chsten Beitrag¬† ūüėČ